Logo: der Landkreis Bayreuth - Vielfalt & Visionen

der Landkreis Bayreuth - Vielfalt & Visionen

Waffen-/Sprengstoffrecht

Waffen-/Sprengstoffrecht

Wenn Sie mit Waffen oder Munition umgehen wollen und im Landkreis Bayreuth wohnen, brauchen Sie in der Regel eine waffenrechtliche Erlaubnis des Landratsamtes Bayreuth. Diese Erlaubnis wird auf Antrag z. B. in Form einer Waffenbesitzkarte, eines Waffenscheins, einer Schießerlaubnis, einer Herstellungs- und Handelserlaubnis etc. ausgestellt. Voraussetzungen für die Erteilung dieser Erlaubnisse ist in aller Regel, dass Sie zuverlässig und körperlich geeignet sind, ein Bedürfnis glaubhaft machen können und die notwendige Sachkunde besitzen.
Die Zuverlässigkeit ist im Regelfall dann gegeben, wenn Sie sich bisher gesetzestreu verhalten haben. Ein Bedürfnis kann vor allem bei Sportschützen, Jägern oder Waffensammlern vorliegen. Die Sachkunde kann bei staatlichen Behörden, privaten Institutionen (z.B. Schießsportvereinen) oder bei der Ausbildung zum Jäger erlangt werden.
Sofern Sie Schusswaffen oder Munition besitzen, müssen Sie dafür Sorge tragen, dass diese Waffen sicher verwahrt sind. Dies soll verhindern, dass Schusswaffen oder Munition abhanden kommen oder dass Dritte, insbesondere Kinder und Jugendliche, diese Gegenstände unbefugt an sich nehmen.

AnsprechpartnerTelefonFaxRaum
Albert, Ute
Sachbearbeiterin
(0921) 728-316 -88-316238
Ruckdeschel, Ulla
Sachbearbeiterin
(0921) 728-313 -88-313239
Thiem, Claudia
Sachbearbeiterin
(0921) 728-309 -88-309238
Adler, Rudi
Fachbereichsleiter
(0921) 728-311 -88-311237