Logo: der Landkreis Bayreuth - Vielfalt & Visionen

der Landkreis Bayreuth - Vielfalt & Visionen

Bioabfall

Symbol organische AbfälleBioabfälle können in Biogut (Küchen- und Gartenabfälle, die mittels Biotonne eingesammelt werden) und Grüngut (getrennt gesammelte Gartenabfälle) unterteilt werden.

Für organische, biologisch gut abbaubare Küchen- und Gartenabfälle ist die Biotonne – oder der eigene Komposter – der richtige Ort. Gartenabfälle und Grüngut können übrigens bis zu einer Menge von 1 m³ pro Monat kostenlos in den meisten Wertstoffhöfen oder bei örtlichen Kompostieranlagen angeliefert werden.

Die organischen Abfälle werden auf insgesamt sieben Kompostieranlagen zu hochwertigem Kompost verarbeitet, einem wertvollen und gütegesicherten natürlichen Dünger und Bodenverbesserer. Den „Pflanzenkraft-Kompost“ erhalten Sie bei den Kompostieranlagen Bindlacher Berg, Am Buchstein und Pegnitz.

Der Landkreis Bayreuth beteiligt sich an der vom NABU-Bundesverband organisierten bundesweiten Gemeinschaftskampagne „Aktion Biotonne“ zum Thema organische Abfälle. Die Kampagne ermöglicht die direkte Ansprache von Kunden am Einkaufsort (Partner der Aktion sind die REWE-Märkte in Pegnitz, Hollfeld, Eckersdorf, Heinersreuth, Mistelgau und Speichersdorf), um sie für das Thema Getrenntsammlung von Küchen- und Gartenabfällen über die Biotonne zu sensibilisieren. Ziel ist, die Menge der gesammelten Bioabfälle zu erhöhen, Fehlwürfe zu reduzieren und damit zur Qualität von regionalen Kompostprodukten beizutragen. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Kampagnenhomepage www.aktion-biotonne.de.

Imagefilm der Gütegemeinschaft Kompost Region Bayern e.V.

Weiterführende Informationen

Formulare und Merkblätter

Formulare Downloadcenter
AnsprechpartnerTelefonFaxRaum
Sorger, Norbert
Sachbearbeiter
Bodenschutz, Kompostierung, Bauabfälle
(0921) 728-285 -88-285207