Logo: der Landkreis Bayreuth - Vielfalt & Visionen

der Landkreis Bayreuth - Vielfalt & Visionen

Sperrmüll-Abholung

Sperrige Gegenstände (und defekte oder unbrauchbare Elektroaltgeräte) sind meist schwer und unhandlich. Wer Sperrmüll und sperrige Elektroaltgeräte entsorgen möchte, kann daher auf unseren Abhol-Service zurückgreifen.

Und das funktioniert so:

  1. Melden Sie sich mit einer speziellen Anmeldepostkarte (erhältlich im Landratsamt und den Gemeindeverwaltungen) oder online  für die Abholung an. Auf der Anmeldung müssen Sie Art und Anzahl der abzuholenden sperrigen Gegenstände eintragen. 
  2. Nach schriftlicher Anmeldung werden bis zu viermal jährlich brennbarer Sperrmüll, metallischer Sperrmüll und sperrige Elektroaltgeräte in haushaltsüblichen Mengen (max. 5 m³) kostenlos abgeholt. Die Entsorgungsfirma teilt Ihnen den Abholtermin nach erfolgter Tourenplanung per Postkarte mit. 
  3. Wir holen Betten, Gartenmöbel, Matratzen, Schränke, Sportgeräte, Fahrräder, Tische, Stühle, Waschmaschinen, Elektroherde, Kühl- und Gefriergeräte, Fernseher und vieles Sperrige mehr bei Ihnen ab.
    Bitten stellen Sie am Abholtag die Gegenstände getrennt nach metallischem Sperrmüll, brennbarem Sperrmüll und Elektroaltgeräte bis 6.00 Uhr an der Grundstücksgrenze bzw. an dem Standort,  an dem die Restmüllbehälter bereit gestellt werden müssen, zur Abholung bereit. Die zur Abholung bereitgestellten Gegenstände dürfen nicht auf Fahrzeugen (z.B. Hänger o.ä.) bereitgestellt werden.

Weiterführende Informationen

AnsprechpartnerTelefonFaxRaum
Hübner, Werner
Sachbearbeiter
Abfallrecht, Organisation von Sammlungen
(0921) 728-287 -88-287209
Pfauntsch, Waltraud
Sachbearbeiterin
Allgemeine Auskünfte, Sperrmüll, Zuschuss Windelsack
(0921) 728-283 -88-283205
Schmidt, Birgit
Sachbearbeiterin
Abfallgebühren Gemeinden A - B, allgemeine Auskünfte
(0921) 728-289 -88-289202