Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Architektur

Der Landkreis Bayreuth sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Architektur
(Bachelor oder FH-Diplom)
Kennziffer 05-2021

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle im Bereich der Hochbauverwaltung, die auch teilzeitfähig ist. Die Beschäftigung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur (Bachelor oder Diplom)
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • sicherer Umgang mit den einschlägigen Rechtsvorschriften (insbesondere VOB und HOAI) sowie versierte Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen (auch Ausschreibungsprogrammen)
  • ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein, Verständnis für die Kriterien der Nachhaltigkeit
  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Eigeninitiative
  • Organisationsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • aufgeschlossenes und sicheres Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Entscheidungsstärke
  • ArchiCAD – Erfahrung wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B
  • Fähigkeit zum Begehen von Gerüsten und Dächern

Aufgaben

  • Ausschreibung, Planung, Bauleitung und Steuerung von Bauvorhaben des Landkreises und der Zweckverbände, deren Verwaltung dem Landkreis obliegt
  • Abwicklung übertragener Umbau- und Erweiterungsprojekte im Zeit- und Kostenrahmen
  • Projektsteuerung von Generalsanierungen
  • ggf. auch Unterstützung im Bereich der Bauleitplanung, Städtebauförderung und des Denkmalschutzes

Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und Bezahlung nach den Bestimmungen des TVöD (Entgeltgruppe 10)
  • eine vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modern ausgerichteten Kommune
  • flexible Arbeitszeiten
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • vom Arbeitgeber getragenen Zusatzversorgung
  • Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • moderne EDV-Unterstützung
  • Home-Office-Möglichkeiten
  • angenehmes Arbeitsklima
  • ein Gesundheitsmanagementsystem

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online.

Alternativ zur Online-Bewerbung (www.landkreis-bayreuth.de/stellenangebote) haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Bewerbung schriftlich an das Landratsamt Bayreuth, Markgrafenallee 5, 95448 Bayreuth, zu senden.

Für Fragen zur vertraglichen Gestaltung und zum Auswahlverfahren steht Ihnen Herr Friedrich, Telefon: 0921 728-147, für Fachfragen und Informationen hinsichtlich der Tätigkeit Herr Brückner, Telefon: 0921 728-368, gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 11.06.2021.

Seitenanfang