Grundsicherung für Arbeitsuchende - Arbeitslosengeld II (Hartz IV)

Erwerbsfähige Personen zwischen 15 und der maßgeblichen Altersgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung (derzeit zwischen 65 und 67 Jahren), die ihren Lebensunterhalt und den Lebensunterhalt der mit ihnen in Bedarfsgemeinschaft lebenden Angehörigen nicht oder nicht ausreichend aus eigenen Kräften und Mitteln bestreiten können, erhalten Arbeitslosengeld II. Ihre nicht erwerbsfähigen Familienangehörigen erhalten Sozialgeld. Erwerbsfähig ist, wer in der Lage ist, unter den üblichen Bedingungen des Arbeitsmarktes mindestens 3 Stunden täglich erwerbstätig zu sein.

Zuständig für die Gewährung von Arbeitslosengeld II ist das Jobcenter Bayreuth Land, Casselmannstr. 6, 95444 Bayreuth (Tel. 0921/887-750, Fax: 0921/887-737).

 

Seitenanfang