Umtausch des alten grauen oder rosa Führerscheines in EU-Kartenführerschein

Es ist eine persönliche Antragstellung bei der Führerscheinstelle des Landratsamtes Bayreuth notwendig.
Falls ihr Führerschein nicht vom Landratsamt Bayreuth ausgestellt wurde ist es erforderlich, dass bei der ausstellenden Behörde eine Karteikartenabschrift angefordert wird.
Sollte im Wege des Umtausches die Zuteilung der Klasse T (Traktoren bis 60 km/h) gewünscht werden, muss ein Nachweis über die Tätigkeit in einer Land- oder Forstwirtschaft nachgewiesen werden.


Notwendige Unterlagen

  • 1 biometrisches Lichtbild neuen Datums (ohne Kopfbedeckung, 35 x 45 mm)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Originalführerschein

Auf Wunsch kann der neue Kartenführerschein zur Abholung an Ihre Wohnsitzgemeinde übersandt werden.


Entstehende Kosten

24,00 €

Seitenanfang