25.01.2021

FFP2-Maskenpflicht für Müllanlieferer an Müllumladestation

Empfehlung des Umweltministeriums wird umgesetzt

Zur Gewährleistung der Entsorgungssicherheit bleiben die Müllumladestationen im Verbandsgebiet des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf auch während des strengen "Lockdowns" zu den regulären Öffnungszeiten für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin geöffnet. Die Müllumladestation für den Landkreis Bayreuth befindet sich in der Weiherstraße 39 in Bayreuth und ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 12:45 bis 16 Uhr geöffnet.

Nachdem sich die Corona-Pandemie-Lage derzeit aber immer noch auf einem kritischen Niveau befindet und weitere strengere Maßnahmen seitens der Staatsregierung und des Landtags beschlossen wurden, passt auch der Zweckverband seine Maßnahmen zum Schutz der Anlieferer, Kunden und der Mitarbeiter, aber auch zur Gewährleistung der Entsorgungssicherheit an. Auf allen Müllumladestationen im Verbandsgebiet gilt deshalb ab Montag, 25. Januar 2021, eine „FFP2-Masken-Tragepflicht. Der Zweckverband bittet alle Müllanlieferer hierfür um Verständnis und um Einhaltung dieser Maßnahme.

Seitenanfang