Be 006_1 „Gratwanderung“ - Der Eibgrat bei Spies

bis Uhr

ca. 4,5 Std. • Treffpunkt: Wanderparkplatz Spies, von Betzenstein kommend, ca. 400 m vor der Ortseinfahrt in einer Rechtskurve nach links abbiegen, nach ca. 200 m am Waldrand, 91282 Betzenstein • Leitung: Geoparkranger Isabelle Stickling und Jürgen Großberger
Kosten: 8,00 EUR / Kinder ermäßigt

Der Eibgrat bei Spies windet sich wie ein Relikt aus grauer Urzeit aus dem Boden. Fast könnte man meinen, sich auf dem Rücken eines riesigen, versteinerten Dinosaurierskeletts von Wirbel zu Wirbel zu bewegen. Eiben, Relikte längst vergangener Zeiten sowie heiliger Baum der Kelten und Sinnbild der Ewigkeit für die Germanen, geben dem ungewöhnlichen Klettersteig seinen Namen. Eine unterhaltsame geologisch-historische Zeitreise auf und neben dem Grat. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich. Bitte Brotzeit mitnehmen. Tour findet nur bei schönem, trockenem Wetter statt. In Zusammenarbeit mit dem GEOPARK Bayern-Böhmen e. V. Eine Anmeldung zu den Touren ist über https://www.geopark-bayern.de oder telefonisch unter 09602 9398166 erforderlich.

Seitenanfang