Cr 003_1 Vortrag: Neurodermitis (Atopisches Ekzem) - Neues zu Ursachen und Therapie

Uhr

Veranstalter:
VHS Creußen e. V.
Veranstaltungsort: Altes Rathaus (Creussen)
Creußen
Referent: Dr. med. Klaus-Peter Peters, Kulmbach (Bayreuth)
Kategorien: Mensch und Welt

Die Neurodermitis entsteht meist bei trockener, gereizter Haut mit Entzündungsverstärkung u. a. durch Bakterien (Staphylokokkus aureus). Unter den Auslösern sind Soforttyp- Allergien z. B. gegen Pollen, Hausstaubmilben und seltener gegen Nahrungsmittel bekannt, Verstärker sind bei etwa 50 % der Erkrankten zusätzlich Histamin-freisetzende Nahrungsmittel und auch Kontaktallergien gegen Bestandteile z. B. von Hautpflegemitteln und Therapiesalben. Grundlage der Behandlung sind fettende Cremes und Salben, die Entzündungshemmung wird mit heute nebenwirkungsärmeren Kortisonsalben und weiteren Wirkstoffen erreicht. Seit 2018
haben wir eine neue Behandlung, die in den spezifischen Entzündungsablauf eingreift und so bei sehr schweren Erkrankungen gut und langfristig wirksam ist.

Seitenanfang