Pe 100_4 Ruhe und Kraft durch QiGong, TaiChi und Shiatsu

bis Uhr

Veranstalter:
VHS Pegnitz e. V.
Veranstaltungsort: Dr.-Dittrich-Schule (Pegnitz)
Gymnastikraum. mitzubr.: Hallenschuhe oder Stoppersocken, bequeme Kleidung. Leitung: Bernd Polster, Anja Tschakert
Kosten: 71,00 EUR/8 TN, 60,00 EUR /10 TN, 48,00 EUR/12 TN

QiGong, eine der ältesten Gymnastik- und Meditationsformen, TaiChi, die aus alten chinesischen Kampfkünsten entstandenen Bewegungsabläufe und Shiatsu, die auf dem Meridiansystem basierende energetisierende Massageform (Selbst- oder Partnermassage) ergänzen sich im Dreierpack perfekt und wirken sich positiv auf unser durch das moderne Leben überlastete Seelen- und Nervenkostüm aus. Häufig ist die Balance von Yin und Yang, Bewegung und Stille, Auftanken und Abschalten, Spannung und Entspannung verlorengegangen. Wir lernen hier, die inneren Energien wieder in die richtigen Bahnen zu lenken und Stress abzubauen. Die Übungen werden, soweit möglich, auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Die TaiChi-Pekingform und die praktizierten QiGong-Übungen sind für alle Altersgruppen geeignet, erfordern aber Übung, Geduld, Ausdauer und Koordination. Eine regelmäßige Teilnahme wird daher empfohlen. TaiChi und QiGong werden im Stehen und Gehen ausgeführt, die Massagen finden überwiegend in Bodenlage bzw. kniend statt. Eine gewisse körperliche Fitness wird daher vorausgesetzt.

Seitenanfang