17.05.2018

Sonderveranstaltung!

Sommerkomödie im Rahmen der Faust-Festspiele in Pegnitz für Ehrenamtskarteninhaber des Landkreises Bayreuth mit freiem Eintritt

Mit einer sehr erfreulichen Mitteilung konnte jetzt Landrat Hermann Hübner für alle aufwarten, die im Besitz einer goldenen oder blauen Ehrenamtskarte des Landkreises Bayreuth sind: „250 Karteninhaber können kostenfrei im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung der Sommerkomödie „In der Hölle wird gescheuert“ der Faust-Festspiele Pegnitz am Donnerstag, 26. Juli 2018 auf dem Schlossberg (in Pegnitz) beiwohnen. In der Reihenfolge der Meldungen vergeben wir die Karten, wobei jeder Ehrenamtskarteninhaber kostenfrei eine Begleitperson mitbringen kann. Mehr sind aus Kapazitätsgründen leider nicht möglich.“

Das Meldeverfahren ist denkbar einfach: Ausschließlich unter ehrenamtskarte@lra-bt.bayern.de ist die elektronische Anmeldung für die kulturelle Veranstaltung möglich – und zwar ab Montag, 14.05.2018, 00.00 Uhr. Nötig sind hierbei folgende Angaben: Name, Vorname, Ehrenamtskarte des Landkreises Bayreuth (Gold/Blau), Anzahl der gewünschten Karten (eine oder zwei). Jeder Karteninhaber erhält umgehend Nachricht, ob seine Anmeldung erfolgreich war. Die Eintrittskarten werden jedoch nicht versandt, sondern liegen am 26. Juli 2018 ab 19.00 Uhr an der Abendkasse in Pegnitz zum Abholen bereit.

Landrat Hermann Hübner: „Wir möchten mit unserem Angebot das Wirken unserer ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger anerkennen und ihnen als Ausgleich für Geleistetes einen Abend schenken, der die Lachmuskeln anregen dürfte, aber gleichzeitig auch die Faust-Festspiele Pegnitz um Indendant Daniel Leistner und Vereinsvorsitzenden Uwe Vogel unterstützen, Ich bin mir sicher, alle Besucher kommen durch dieses in der deutschen Literatur einmalige Lustspiel „In der Hölle wird gescheuert“ voll auf ihre Kosten. Es ist mit Scherz, Ironie und Satire gewürzt.“ Daniel Leistner, der Regisseur des fröhlichen Lustspiels, garantiert allen Gästen ein knallbuntes und spektakuläres Theater-Feuerwerk und einen herzhaften, entspannten und wirlich witzigen Sommerabend auf dem Pegnitzer Schlossberg.

Für Rückfragen steht der Ansprechpartner für die Ehrenamtskarte im Landratsamt Bayreuth (Michael Benz – 0921/728108) zur Verfügung.

Mehr zu den Faust-Festspielen

 

Seitenanfang