18.11.2020

"Demokratie leben!" im Bayreuther Landratsamt

Landkreis setzt Zeichen für Vielfalt

Für Demokratie, für Vielfalt - und gegen Extremismus! In diesem Zeichen steht eine Plakat-Aktion des bundesweiten Programms "Demokratie leben!", an dem sich der Landkreis Bayreuth über die Regionale Entwicklungsagentur und den Kreisjugendring beteiligt. Auf den Plakaten im Empfangsbereich des Landratsamts ist zu sehen, wie sich Landrat Florian Wiedemann und zwölf Bürgermeister/-innen mit klaren Statement zu unserem demokratischen System bekennen. 

Landrat Wiedemann dazu: "Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Wir müssen hart dafür kämpfen - am besten jeden einzelnen Tag. Nur in Zusammenarbeit mit unseren Städten, Märkten und Gemeinden können wir unseren Landkreis gegen jede Form von menschenverachtenden Tendenzen stark machen. Wir alle können uns daran beteiligen, Demokratie zu leben."

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen ist eine "normale Ausstellung" der Plakate (noch) nicht möglich. Im Landratsamt laufen Überlegungen, die Plakate auch in den Gemeinden zu platzieren - beispielsweise in Schulen. 

Die Regionale Entwicklungsagentur und der Kreisjugendring Bayreuth haben im Rahmen von "Demokratie leben!" auch eine Broschüre fertiggestellt. In dieser finden zivilgesellschaftliche Träger buchbare Projekte, mit denen sie Demokratie und Vielfalt erlebbar machen. Die Projekte sind über die Koordinierungs- und Fachstelle des Landratsamts (Tel. 0921/728-507) förderfähig. Text/Foto: hhu

Seitenanfang