06.09.2022

Besuch in Marienbad

Informationsaustausch im Bereich Mobilität

Eine Delegation des Landkreises Bayreuth mit Landrat Florian Wiedemann an der Spitze besuchte am Montag Marienbad. Im Rahmen ihrer Partnerschaft hatten der Landkreis und die Mikroregion Marienbad im Juni eine Zusammenarbeit im Bereich Mobilität beschlossen. Für den Landkreis organisiert diese Kooperation die Regionale Entwicklungsagentur im Landratsamt unter der Leitung von Detlev Schmidt.

„Die Treffen mit Vertretern der Mikroregion Marienbad im Rahmen unserer Partnerschaft erlebe ich als fruchtbaren Austausch. Auch wenn die Voraussetzungen in unseren beiden Regionen jeweils unterschiedlich sind, können wir einiges voneinander lernen“, so Landrat Florian Wiedemann.
Von der Exkursion nach Marienbad konnten die Teilnehmer wichtige Impulse für die eigene Arbeit im Bereich Mobilität im Landkreis mitnehmen – etwa aus Vorträgen über den Senioren-Express, der in der Mikroregion Marienbad zum Einsatz kommt, oder zur Infrastruktur von E-Ladestationen. Auch konnten sich die Besucher aus dem Landkreis über die wertvollen Erfahrungen von mehr als 100 Jahren Elektrobus-Einsatz im hügeligen Gelände von Marienbad anschaulich informieren.

Seitenanfang