11.05.2020

NKD spendet Mund-Nasen-Bedeckungen

Verteilung an Pflegeeinrichtungen im Landkreis

Der Unternehmenssprecher der Bindlacher Textilhandelskette NKD, Jörg Roßberg (zweiter von rechts), übergab am Montag im Landratsamt Bayreuth eine Spende von 5.000 Mund-Nasen-Bedeckungen. Der leitende Verwaltungsdirektor Daniel Frieß (links) sowie Sabine Schüller und Alexander Kießling, beide Mitarbeiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz, die auch die weitere Verteilung übernehmen wird, nahmen die Spende dankend in Empfang.

Die Masken werden nun an Pflegeeinrichtungen im Landkreis verteilt, um diese bei der weiteren Öffnung zu unterstützen. Sie sollen dann den Besuchern zur Verfügung gestellt werden.

Seitenanfang