Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen.

Bodenrichtwerte geben:

  • einen Überblick über das Preisniveau des Baulandmarktes
  • spiegen das Marktgeschehen wieder
  • bilden die maßgebliche Grundlage für Baufinanzierungen und Beleihung von Grundstücken
     

Schriftliche Auskünfte über Bodenrichtwerte von Bauland (kostenpflichtig) können online beantragt werden.