Seniorenbeauftragte vor Ort

Der demografische Wandel stellt Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Die Kommunen setzen angesichts der Entwicklung der Altersstruktur der Bevölkerung immer stärker auf die Mitwirkung der älteren Generation.

Unsere Städte und Gemeinden haben Seniorenbeauftragte als Ansprechpartner für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger bestellt. Diese nehmen die Interessen und Belange der älteren Menschen wahr und beraten zu Fragen des Älterwerdens.

Der Landkreis unterstützt und betreut die örtlichen Seniorenbeauftragten.

Kontaktpersonen

Frau Böhm
Sachbearbeiterin Allgemeine Seniorenarbeit und Wohnberatung
0921 / 728-509 0921 / 728-88-509 Zimmer 115 E-Mail
Frau Weydenhammer
Fachbereichsleiterin
0921 / 728-247 0921 / 728-88-247 Zimmer 314 E-Mail