Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr

  • Erteilung von Erlaubnissen für die gewerbsmäßige oder entgeltliche Beförderung mit Fahrzeugen über 3,5 t zulässigen Gesamtgewichts
  • Erteilung von Erlaubnissen für die Beförderung von Gütern im grenzüberschreitenden Verkehr

Notwendige Unterlagen

Mit dem Antrag auf Ausstellung einer Erlaubnisurkunde für die geschäftsmäßige und entgeltliche Beförderung von Gütern mit Kraftfahrzeugen, die einschließlich evtl. mitgeführter Anhänger ein höheres zulässiges Gesamtgewicht als 3,5 t aufweisen, sind folgende Unterlagen vorzulegen:  

  • Nachweis der fachlichen Eignung (Sachkundenachweis)
  • Nachweis der persönlichen Zuverlässigkeit (Führungszeugnis)
  • Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit 

Die gleichen Unterlagen sind mit einem Antrag auf Ausstellung einer Erlaubnis für die Beförderung von Gütern im grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr und/oder einer Lizenz für den Güterverkehr in der Europäischen Gemeinschaft vorzulegen.


Entstehende Kosten

  • Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr: 120,00 € - 320,00 €
  • Erstellung einer Ausfertigung der Erlaubnisurkunde: 40,00 € - 80,00 €
  • Erteilung einer Gemeinschaftslizenz: 120,00 € - 320,00 €
  • Erstellung einer beglaubigten Abschrift der Gemeinschaftslizenz: 40,00 € - 80,00 €

Formulare und Merkblätter

Seitenanfang